Reiseschnäppchen Reiseangebote
Reiseportal Lastminute4u
Lastminuteurlaub

Modernismus-Route in Palma de Mallorca.

Ein Rundweg, der zu den wichtigsten modernistischen Baudenkmälem in Palma führt, erweitert jetzt das touristische Kulturangebot der balearischen Hauptstadt. Die neu geführte Tour dauert zwei Stunden und kostet 7 Euro pro Person. Sie wird in den Sprachen Spanisch, Katalanisch, Englisch und Deutsch angeboten. Der Rundweg führt durch das Altstadtzentrum und schließt den Besuch der Akademie der Schönen Künste "Circulo de Bellas Artes" und des Jugendstiljuwels Gran Hotel ein. Das Hotel wurde 1901 von dem Architekten Lluis Domènech i Montaner konzipiert und gilt als Aushängeschild des katalanischen Modernismus. Auch die Jugendstilhäuser Cassayas, die sich wie ein Ei dem anderen gleichen, weisen die für den katalanischen Modernismus typische Ornamentik auf. Sie wurden 1908 bis 1911 von den Gaudi-Schülern Frances Roca und Guillem Reyenés entworfen. Weitere Höhepunkte auf der Tour sind die Gebäude Can Poderós, Can Canals und Can Marqués sowie die Almacenes Aguila. Die Tour wird mit einem Video von einer Länge von 13 Minuten abgeschlossen, das in die Grundlagen des Modernismus einführt. Die Balearische Regierung will mit diesem neuen Kulturprojekt Palma de Mallorca als ganzjahrig interessante Stadt promoten.

Auf Mallorca gibt es viele Kulturrouten.

Die Modernismus-Route reiht sich in die bereits bestehende Reihe von Kulturrouten ein, zu der die thematischen Führungen "Die Stadt und das Meer", "Das Jüdische Viertel" und "Klöster in Palma" gehören. Dieses Jahr kommen zwei weitere Routen hinzu: "Die Patios von Palma" und "Die Baudenkmäler Palmas". Wer sich für die Modernismus-Route interessiert, kann telefonisch reservieren unter Tel. 0034/971 17 77 15 und 0034/636 43 00 00

Günstige Reiseangebote für Mallorca erhalten Sie in unserem Online Reiseböro unter www.Lastminute4u.de

Urlaub Erholung
© 2016 Lastminute4u.de
Quelle: FVA Spanien / pairola-media
i