Reiseschnäppchen Reiseangebote
Reiseportal Lastminute4u
Lastminuteurlaub

Familienurlaub auf Ibiza.

Viel zu entdecken: Die Insel Ibiza überrascht auf nur 572 Quadratkilometern mit einer bunten Palette an Urlaubsmöglichkeiten. Eine zauberhafte Landschaft und reichhaltige kulturelle Schätze, vielfältige Freizeitaktivitäten und exquisite Küche, Topstrände und typische Dörfer im Landesinneren, die zum Entdecken des traditionellen Ibiza einladen – besonders Familien können hier noch ihr ganz persönliches Paradies finden. Dank der überschaubaren Größe Eivissas, so der Inselname in der Landessprache, sind alle Ziele schnell erreichbar – was es gerade Familien mit Kindern ermöglicht, ihre wertvolle Urlaubszeit voll zu nutzen. Über 60 Prozent der Gäste auf der nur zwei Flugstunden entfernten Insel sind Familien, in den nächsten Jahren wird sich der Anteil voraussichtlich weiter erhöhen. „Sicher ist Ibiza auch die bevorzugte Destination für Party und Fun, aber diese Zielgruppe ist fast nur im Juli und August hier“, so Jorge Alonso Gasalla, Manager des Fomento del Turismo de la Isla de Ibiza. „Durch die enorme Medienberichterstattung zu diesem Thema kennen viele vor allem diese Seite unserer Insel – und sind überrascht, was Ibiza noch zu bieten hat.“ Die Baleareninsel besticht mit ihren pinienbedeckten Hügeln und zahlreichen Stränden und Buchten. Das kristallklare Wasser gehört zum saubersten im Mittelmeerraum und wird an vielen Stellen konstant mit der begehrten Blauen Flagge ausgezeichnet. 40 Prozent der Inselfläche stehen unter Naturschutz. Von der UNESCO wurde Ibiza im Jahr 1999 zum Weltkulturerbe erklärt: Die eindrucksvolle Renaissance-Stadtmauer von Dalt Vila, dem alten Kern der Hauptstadt Eivissa, die Nekropole am Puig des Molins und die phönizische Siedlung Sa Caleta wurden für ihren kulturellen Wert ausgezeichnet, die Neptungraswiesen (Posidonia Oceanica) für ihre beeindruckende Natur.

Langeweile auf der Ferieninsel keine Chance.

Dank zahlreicher Freizeitmöglichkeiten hat Langeweile auf der Ferieninsel keine Chance: Die Auswahl reicht vom erholsamen Tag an einem der 56 Strände, Wassersport satt oder Fahrradtouren im hügeligen, aber einfach befahrbaren Gelände über den Segeltripp zur nahegelegenen Insel Formentera bis hin zum Bummel durch die zauberhafte Altstadt Eivissas oder Ausflüge zu den weißgekalkten Kirchen und majestätischen Verteidigungstürmen der Insel. Und: Der nächste Strand ist immer ganz in der Nähe. Geringe Temperaturschwankungen zwischen den Jahreszeiten und milde Winter machen die Insel auch außerhalb der Hochsaison zum Traumziel. Vor allem in diesen Saisonzeiten wird Ibiza zum echten Geheimtipp und lässt sich – jenseits von Nightlife und Party – besonders authentisch erleben. Urlauber haben jetzt ihre Lieblingsbuchten fast für sich, und insbesondere Herbst und Frühjahr sind ideal für Wanderungen in der Natur geeignet. Verschiedene Kulturen prägten die Insel in ihrer abwechslungsreichen Geschichte, was sich noch heute in Kulturdenkmälern und der fast schon sprichwörtlichen Offenheit und Gelassenheit der Ibizenkos ausdrückt. Sie zog schon vor Jahrzehnten Künstler und Intellektuelle an, die sich auch heute noch von der friedlichen, kreativen Atmosphäre Ibizas inspirieren lassen und gleichzeitig zum Flair der Insel beitragen. Zahlreiche Kulturzentren und Galerien zeugen vom künstlerischen Schaffen, und das Angebot in Sachen Mode und Shopping sucht seinesgleichen: Die weltberühmten Hippiemärkte strahlen den bunten Charme vergangener Zeiten aus, und in der berühmten Adlib-Mode kommt die Kreativität ibizenkischer Designer zum Ausdruck.

80 Prozent der Urlauber bewerteten ihren Aufenthalt als gut oder sehr gut.

Auch im Bereich Essen und Trinken gibt es einiges zu entdecken: Etwa 2.000 Bars und Restaurants locken mit ihren Köstlichkeiten, von ländlicher Küche bis hin zur Gourmet-Cuisine. Typisch sind die einzigartigen Strandrestaurants mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre. Original ibizenkische Gerichte werden ergänzt durch eine eigene reiche Weintradition: Der hier angebaute Wein gilt als einer der besten und vollmundigsten des Mittelmeerraumes. Kein Wunder, dass Besucher gerne wiederkommen: Die Insel verzeichnet unter den deutschen Gästen viele Wiederholer – mit steigender Quote. Obwohl das touristische Angebot der Insel laut Umfragen hierzulande wenig bekannt ist, zeigt sich eine hohe Zufriedenheit bei denen, die die Insel besucht haben: 80 Prozent der Urlauber bewerteten ihren Aufenthalt als gut oder sehr gut „Bereits in den letzten Jahren wurden einige Investitionen getätigt – und künftig wird massiv in touristische Infrastruktur, Renovierung und Errichtung von Hotels im 4- und 5-Sterne-Segment, öffentliche Einrichtungen, Umweltschutz und neue Projekte investiert werden“, erklärt Jorge Alonso Gasalla. „Wir gehen strategisch vor, um unsere Angebotspalette weiter auszubauen und verstärken gleichzeitig unsere Marketingaktivitäten – Ibiza wird auch künftig für Überraschungen sorgen.“
Quelle: w&p / pairola-media

Günstige Reiseangebote für Ibiza erhalten Sie in unserem Online Reisebüro unter www.Lastminute4u.de

Urlaub Erholung
© 2016 Lastminute4u.de
i