Last Minute Reisen

Incekum Beach Resort - der erste Urlaubstag

Incekum Beach Resort
Bevor Sie die Lobby betreten, werden Sie von zwei großen goldenen Löwen begrüßt. Die Empfangshalle des Incekum Beach ist langgezogen und mit viel Liebe zum Detail gestaltet - ein netter, nicht zu aufdringlicher „Ruhebereich“ mit anschließender Rezeption. Daneben befindet sich die gut frequentiert Bar des Hauses.
Die Empfangshalle des Incekum Beach Resort - Foto: © HS7

Incekum Beach Resort - der Hotelcheck-In

Wir zuckelten also mit unseren Koffern ins Hotel. Einen diesbezüglichen Service gab es leider nicht. Kurze Zeit später, als wir „Neuankömmlinge“ an der Rezeption einchecken wollten, wurde diese auch personell besetzt. Da die Lütten zu dieser nachtschlafenden Zeit nicht wirklich gut drauf waren, versuchten fast alle Familien möglich schnell in ihre Hotelzimmer zu kommen. Auch wir hatten die Idee, dass man beim Check in ja nur eine Person mit den Ausweisen benötigt. Doch leider fand die Dame an der Rezeption unsere Idee nicht so gut. Erst die Komplettabfertigung und dann bekamen wir ein Hotelzimmer zugewiesen. Ein Hotelboy schnappte sich noch einen Koffer und dann folgten wir ihm mit dem restlichen Gepäck. 2Min. späten waren wir am Zimmer angekommen und der Hotelboy sagte uns noch, dass es sich um ein sehr gutes Zimmer handelt. Bei dieser Aussage schrillen bei uns immer die Alarmglocken! Doch die Uhr war kurz nach 03:00 Uhr morgens und wir wollten nur noch eins, schlafen! Ca. 2,5 Stunden später wurden wir von lauten, undefinierbaren Geräusch geweckt. Es war eine der 3 Moscheen von denen das Incekum Beach Resort eingekreist ist. Da wir die Sprache nicht sprechen und diesem Glauben auch nicht angehören, konnten wir dem nicht wirklich etwas Gutes abgewinnen. Es war ja auch noch stock-duster ..
Um 07:30 Uhr war die Nachtruhe vorbei
Wir legten uns wieder hin, doch gegen 07:30 Uhr war es dann vorbei mit der türkischen „Nachtruhe“. Unser Hotelzimmer schloss direkt an einem der wenigen Gänge zum Essenssaal an und war absolut nicht schallgedämmt. Selbst das Flüstern von vorbeigehenden Gästen war klar hörbar. Nebenbei knallte in regelmäßigen Abständen irgendwas gegen unsere Balkontür. Wir zogen die Gardinen weg und staunten nicht schlecht. Auf dem Balkon saß eine Katzenfamilie, sprich eine Katzenmutter mit ca. 6 Katzenkindern. Auf dem Balkon selbst standen mehrere Schalen und Teller, die aber schon leer geschleckt waren. Nun versuchten die Katzenkinder durch springen gegen die Balkontür ins Hotelzimmer zu gelangen. Als wir uns im Zimmer umsahen, sahen wir zu unserer Verwunderung überall Katzenhaare. Auf dem Boden, auf dem Sessel und selbst auf dem Bett waren überall Katzenhaare verstreut. Hier wurde aber schon länger nicht richtig sauber gemacht! Wenn man an einer Katzenallergie leidet, wird so ein Hotelzimmer zur Qual. Somit führte uns unser erster Weg wieder zur Rezeption. Die nette Dame, die heute Morgen noch perfekt deutsch verstand, hatte innerhalb von ein paar Stunden diese Sprachkenntnis wieder verlernt. Somit mussten wir auf unseren Reiseleiter warten. Wir erklärten ihm, dass wir schnellst möglichst aus diesem verdreckten und sehr lauten Zimmer heraus wollten. Denn mit einer Katzenallergie kann man sich in diesem Hotelzimmer sicherlich nicht entspannen.
katzenbaby
katzenbaby mit katzenmutter
Dieses kleine Wollknäul sprang oft gegen unsere Balkonscheibe.
Alle Katzen hatten wir nie auf ein Bild bekommen..

Der Reiseleiter

Der Reiseleiter erklärte uns, dass er momentan nichts machen kann. Das Incekum Beach Resort wird sehr stark von Türken selbst frequentiert und da der Ramadan vorbei ist, ist das Hotel ausgebucht. Solange die Türken im Hotel sind, werden diese immer bevorzugt, von der Zimmerwahl bis zu den Mahlzeiten, dass ist in der Türkei Tradition. Wir sollten uns noch einmal in 3 Tagen melden. Dann würde ein Großteil der Türken wieder abreisen und es gäbe wieder freie Hotelzimmer. Die nächsten Tage waren eine Qual. Durch die Katzenallergie bedingt bekamen wir dicke Augen und laufende Nasen. Das alles bei geschmeidigen 42 Grad in der Mittagssonne. Als uns der Reiseleiter mit einem neuen Hotelzimmer überraschte, die Fenster lagen genau vor der einen Bassbox, die bis 01:00 Uhr nachts dröhnte, nahmen wir die Zimmersuche selbst in die Hand. Mal ehrlich, eine Familie mit kleinen Kindern soll eine Hotelzimmer ca. 10 m neben der Freilichtdisco bekommen? Wann sollen denn da die Kinder schlafen? Hat da der Reiseleiter hier wirklich nachgedacht?

Incekum Beach Resort - bei Front Office Manager

Geladen und stark verschnupft machten wir uns auf die Suche nach dem Hotelmanager. Der hatte auch widererwarten Zeit für uns. Wir erklärten ihm die Lage, zeigten ihm unser Zimmer mit den ganzen Katzenhaaren und schilderten ihm auch den neuen Zimmervorschlag der Rezeption und des Reiseleiters. Der Hotelmanager teilte uns mit, dass das Incekum Beach Resort zurzeit durch die Feiertage ausgebucht sei und wir darum ein „Notzimmer“ erhalten haben. Das Problem mit den Katzenhaaren in diesem Hotelzimmer sei bekannt, aber nur schwer zu beseitigen, da die Katzen auf diesem Balkon immer angefüttert werden. So etwas wie Katzenallergie würden die Mitarbeiter der Rezeption auch nicht kennen und darum wurde nicht reagiert. Ihm ist auch bewusst, dass unser Hotelzimmer in direkter Lage zu den Moscheen liegt, doch würden diese sich an die vorgeschriebene Lautstärke halten, würde es auch nicht zu Belästigung der Hotelgäste kommen. Da aber 3 Moscheen direkt um das Incekum Beach Resort gebaut worden sind, stehen sie in direkter Konkurrenz zueinander. Darum drehen alle die Lautstärke ihrer Musikanlagen voll auf. Somit sind die Rufe, die auch nur von Band abgespielt werden, sehr laut. Er sprach kurz mit der Dame von der Rezeption und wie ein Wunder konnte diese wieder die deutsche Sprache verstehen. Leicht angesäuert überreicht sie uns einen anderen Zimmerschlüssel und der Hotelmanager wünschte uns noch einen schönen Urlaub. Wir würden ab jetzt keine Probleme mehr haben und wenn doch, steht seine Tür immer offen.
Wow, wir waren ja schon in vielen Hotels, aber so viel Freundlichkeit haben wir selten erlebt. Absolut Top dieser Mann!
Incekum Beach Resort
© 2016 Lastminute4u.de - Alle Rechte vorbehalten.